Wolfgang Saur 50 Jahre alt

wolfgang saurO

Oktober 2012: In diesen Tagen durfte der Vorsitzende des Fischereivereines, Manfred Seifried (links), wieder einem Mitglied zu einem "runden" Geburtstag gratulieren: Wolfgang Saur (rechts). Das Geburtstagskind ist seit 1988 bei den Fischern und konnte schon dreimal den Titel des Fischerkönigs erringen. Seit vielen Jahren ist er Kassenprüfer des Vereins. Seifried dankte dem Geburtstagskind für seinen Einsatz und sein Engagement, wünschte für die Zukunft Gesundheit, alles Gute und Petri Heil!. Besonders freute es Seifried, dass er mit Saur einen Amtskollegen ehren durfte: Er ist seit vielen Jahren Vorsitzender des Schützenvereins "Eichenlaub" Deisenhofen. Im Namen der Fischer übergab er dem Geburtstagskind einen Fischerkrug mit Emblem und Gravur.

Glückwunsch zum "runden" Geburtstag

andrea1

Oktober 2012. In diesen Tagen hatte Manfred Seifried (links), Vorsitzender des Fischereivereines Deisenhofen, eine äußerst angenehme Aufgabe zu erfüllen: Er konnte seiner  Vorstandskollegin Andrea Laber zum 50. Geburtstag gratulieren. Die Deisenhofenerin ist seit 1. Januar 1995 Mitglied und hat im Jahre 1999 das Amt der Jugendwartin übernommen. Mir ihrer umgängelichen Art, pädagogischem Geschick und ihrem Fachwissen hat sich Andrea Laber bisher große Verdienste um die Nachwuchsarbeit im Verein erworben. Besondere Erwähung verdient dabei das von ihr organisierte und betreute Jugendzeltlager am Häusler-Weiher, das jährlich stattfindet und stets ein Highlight im Jahresablauf darstellt. Der Vorstitzende dankte dem Geburstagskind für seinen Einsatz und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass es noch lange seine Mitarbeit dem Verein zur Verfügung stelle. Er wünschte für die Zukunft alles Gute und "Petri Heil!". Abschließend übereichte er Andrea Laber den Vereinskrug mit  Gravur. Bild: Frank

Alois Rößle sechzig Jahre alt

luis sechzig 

Ein Urgestein des Fischereiverein Deisenhofens konnte kürzlich mit Alois Rößle seinen 60. Geburtstag feiern. Seit der Gründung im Jahre 1981 gehört Rößle der Vorstandschaft an und erfüllt dort bis zum heutigen Tage die wichtige Aufgabe des Kassiers. Er hat den Verein mitgeprägt und hat an der erfreulichen Entwicklung großen Anteil. Immer wenn es darum geht, bauliche oder strukturelle Veränderungen am Fischereigelände durchzuführen, dann steht "Luis" als Bauleiter zur Verfügung. Dass er auch als Fischer nicht zu unterschätzen ist, beweist die Tatsache, dass er schon dreimal den Titel des Fischerkönigs auf sich vereinigen konnte. Zur Geburtstagsfeier war natürlich auch die Vorstandschaft eingeladen. Vorsitzender Manfred Seifried sprach in seinem und im Namen des Vereins Glückwünsche aus und dankte Rößle für seinen schon über 30-jährigen Einsatz in verantwortungsvoller Position. Er überreichte dem Geburtstagkind ein Präsent des Vereines. Das Bild zeigt (von links): Schriftführer Josef Frank, Jugendwartin Andrea Laber, Alois Rößle und Vorsitzender Manfred Seifried.

Johann Wunderle ein "Fünfziger"

johann wunderle

Juli 2012: In diesen Tagen konnte Johann Wunderle, Mitglied des Fischereivereines Deisenhofen, seinen 50. Geburtstag feiern. Zahlreiche Glückwünsche durfte das Geburtstagskind entgegennehmen. Unter den Gratulanten war auch der Vorsitzende des Vereines, Manfred Seifried. Er überbrachte Johann Wunderle die Glückwünsche im Namen aller Mitglieder und überreichte ihm den Vereinskrug mit Gravur.  Wunderle ist seit 1989 passives Mitglied im Verein. Das Bild zeigt Johann Wunderle (links) und Vorsitzenden Manfred Seifried.                 Bild: Frank