Karpfenfang von Georg Neureither

gerorg neu

Juli 2015: Es war am 24. Juli um 8.37 Uhr am Häusler-Weiher: Georg Neureither hat  einen Biss. Als Köder benutzte er einen Heilbutt-Boilie. Nach mehrminütigen Drill konnte Schorsch den Fang sicher langen. Es war ein Spiegelkarpfen, der 8800 Gramm auf die Waage brachte. Da kann  man nur sagen "Petri Heil!"