Prächtig gewachsene Karpfen

 

petri heilMai 2015. Anscheinend gut besetzt sind die Gewässer der Deisenhofer Fischer. Erst kürzlich konnte Alois Rößle (rechts)  im "Baste"-Weiher prächtig abgewachsene Karpfen fangen. Das Bild zeigt ihm gemeinsam mit seinem Sohn Andreas. Der Spiegelkarpfen brachte 10.635 Gramm auf die Waage; der Schuppenkarpfen  5515 Gramm. "Petri Heil" kann man da nur sagen. Bild: Privat